KRITEC Thermoelemente


KRITEC T04 Masse-Thermoelement




Masse-Thermoelemente werden in Extrudern zur Temperaturmessung von Kunststoffmassen eingesetzt.
Die gängigen Anschlussgewinde sind ½”-20UNF-2A oder M18×1,5.

Die Spitze kann schwertförmig oder keglig, sich in der Schraubarmatur drehend, ausgeführt werden.
In den Messeinsatz sind serienmäßig ein oder zwei Thermopaare (Elemente) nach DIN EN 60584 Klasse 1 oder
DIN 43710 eingebaut.

Für eine höhere Standzeit der Spitze in abrasiven Medien ist eine Titan-Nitrit-Beschichtung möglich.

Der elektrische Anschluss ist über eine fest angeschlossene Thermo- oder Ausgleichs- Miniatur- oder Standard-leitung beliebiger Länge, mit thermospannungsfreiem Stecker, auch fest mit der Schutzarmatur verbunden möglich.

Prozesstemperatur:

Fe-CuNi Typ J nach DIN EN 60584 -40...+400°C
Fe-CuNi Typ L DIN 43710 -40...+400°C
NiCr-Ni Typ K nach DIN EN 60584 -40...+400°C

Betriebstemperatur:
Je nach Isolation der Thermo-/Ausgleichsleiung -40...+350°C

Datenblatt als PDF











 

 Klaus + Holger Krischik
KRITEC Temperaturmesstechnik GmbH
Am Bahnhof 8 • D-36157 Ebersburg • Germany
Telefon: 0049 (0) 66 56 - 911 23-0 • Telefax: 0049 (0) 66 56 - 911 23-9
vertrieb@kritec.de

Impressum   Datenschutz   AGBs