KRITEC Widerstandsthermometer


KRITEC W14-2 Einsteck-Widerstandsthermometer




Einsteck-Widerstandsthermometer mit werden zur Temperaturmessung in flüssigen oder gasförmigen Medien eingesetzt.
Als Befestigungselemente können Flansche oder Klemmringverschraubungen verwendet werden.

Würfel-Steckverbindung (3-polig + Erde, Schutzart IP65) nach DIN EN 175301-803
Die Steckverbindung ermöglicht den problemlosen Ein- und Ausbau an fest verlegten Anschlussleitungen.
Vergoldete Kontakte gewährleisten vernachlässigbare, reproduzierbare Übergangswiderstände.

Der Messeinsatz ist austauschbar in der Schutzarmatur aus Edelstahl eingebaut. Somit ist keine zusätzliche
Schutzhülse erforderlich. Die Temperatursensoren sind in Wärmeleitpaste eingesetzt.

Prozesstemperatur: Steckverbindung -30...+100°C/Schutzrohr-50...+200° (-50...+350°C)

Temperatursensoren: Serienmäßig 1× oder 2× Pt100 DIN EN 60751 Klasse B

Andere Sensoren auf Anfrage.

Elektrischer Anschluss: 1× Pt100 in Zwei-, Drei- oder Vierleiterschaltung 2× Pt100 in Zweileiterschaltung

Alle Ausführungen dieser Baureihe sind auch mit einem, in der Schutzarmatur integrierten, Messumformer mit genormtem Ausgangssignal in 0/4...20mA oder 0...10V lieferbar.

Andere Ausgangssignale auf Anfrage.

Datenblatt als PDF











 

 Klaus + Holger Krischik
KRITEC Temperaturmesstechnik GmbH
Am Bahnhof 8 • D-36157 Ebersburg • Germany
Telefon: 0049 (0) 66 56 - 911 23-0 • Telefax: 0049 (0) 66 56 - 911 23-9
vertrieb@kritec.de

Impressum   Datenschutz   AGBs